News

Herzlich Willkommen am Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement

  • 19.08.2019

    Hiwi für Tätigkeiten und Unterstützung in Forschung und Lehre ab Oktober gesucht!

    Ausschreibung Hiwi TIM Regulär

    Das Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement sucht ab Oktober Unterstützung durch eine studentische Hilfskraft für Tätigkeiten und Unterstützung in Forschung und Lehre. Die Stelle ist für 10 Stunden pro Woche und eine Beschäftigungsdauer von 3-4 Monaten ausgelegt. Eine Aufstockung und Verlängerung der Tätigkeit ist bei Bedarf möglich.

  • 19.08.2019

    Hiwi für Klausurkorrektur gesucht!

    Hiwi Ausschreibung - TIM - Klausurkorrektur

    Das Fachgebiet Technologie- und Innovationsmanagement sucht ab sofort Unterstützung durch eine studentische Hilfskraft für die Klausurkorrektur im Sommersemester. Die Stelle ist für insgesamt 80 Stunden und eine Beschäftigungsdauer von 1-2 Monaten (September und/ oder Oktober) ausgelegt. Eine Aufstockung und Verlängerung der Tätigkeit ist bei Bedarf möglich.

  • 11.07.2019

    Best Student Paper Prize (PO SIG) auf der EURAM Conference in Lissabon

    Best Student Paper Prize - Lissabon - Kaufmann

    Mit insgesamt zwei Papern, vorgestellt von Tobias Kruft und Carsten Kaufmann, war das Fachgebiet TIM in den Special Interest Groups (SIG) Innovation und Project Organising (PO) Ende Juni auf der European Academy of Management (EURAM) Conference in Lissabon vertreten. Das Paper „Does Project Management Matter? The Causal Impact of Project Management Effort on Project Success“ von Carsten Kaufmann und Alexander Kock wurde darüber hinaus mit dem IPMA PMI Best Student Paper Prize des PO SIGs ausgezeichnet.

  • 10.07.2019

    Best Paper Award auf der R&D Management Conference in Paris

    Kaufmann - Best Paper Award - RD Management Paris

    Auf der diesjährigen R&D Management Conference in Paris war das Fachgebiet TIM durch Andre Meier und Carsten Kaufmann sehr erfolgreich mit insgesamt zwei Papern vertreten. Das Paper von Carsten Kaufmann, Alexander Kock und Hans Georg Gemünden mit dem Titel „Emerging Strategy Recognition in Agile Portfolios“ wurde zudem mit dem Best Paper of the Conference Award ausgezeichnet.

  • 08.07.2019

    Best Paper Nominee auf der ISPIM Konferenz

    Das Fachgebiet wurde auch erfolgreich auf der Konferenz der International Society of Professional Innovation Management (ISPIM) in Florenz vertreten. Hier präsentierte Tobias Kruft sein in Ko-Autorenschaft mit Alexander Kock geschriebenes Paper zum Thema: „Towards a comprehensive categorization of corporate incubators: Evidence from cluster analysis“ und wurde zum best paper award nominiert.

  • 05.07.2019

    Das Fachgebiet vertreten beim Project Business Workshop in Helsinki

    Helsinki Project Business Workshop 2019

    Carsten Kaufmann präsentierte auf dem Project Business Workshop 2019 erfolgreich sein in Ko-Autorenschaft mit Alexander Kock und Hans Georg Gemünden geschriebenes Paper zu emergenter Strategie in agilen Portfolios. Der Project Business Workshop ist ein jährlich stattfindendes Treffen von Forschern aus dem Bereich Projekt- und Portfoliomanagement. Der diesjährige Workshop wurde von Professor Karlos Artto an der Aalto University in Helsinki ausgerichtet.

  • 21.06.2019

    Großer Erfolg auf der IPDMC 2019 in Leicester

    Die Innovation and Product Development Management Conference (IPDMC) 2019 in Leicester war ein großer Erfolg für das Fachgebiet TIM. Alle vier eingereichten Fachartikel wurden erfolgreich von den jeweiligen Autoren vorgestellt. Darüber hinaus wurden die Fachartikel von Christian Resch/ Alexander Kock und Carsten Kaufmann/Alexander Kock/Hans Georg Gemünden mit den ersten beiden Plätzen des Thomas Hustad Best Student Paper Awards der Konferenz ausgezeichnet.

  • 07.06.2019

    Hauschildt Symposium 2019

    Vom 19. bis 21. Mai fand das Hauschildtsymposium dieses Jahr in Darmstadt statt. Im Rahmen dieses Symposiums treffen sich einmal im Jahr führende Innovations- und Managementforscher aus der akademischen Familie von Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Hauschildt und diskutieren aktuelle Themen in Forschung und Lehre.

    Wir danken für die aktive Teilnahme und den wertvollen Austausch und freuen uns auf das nächste Jahr.

  • 21.01.2019

    Abschluss einer Seminarneuheit – Kooperationsvorhaben der TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt mit renommierten Praxispartnern

    Bachelorseminar: „Ideation Challenges – Von der Idee bis zum Prototypen“

    Am Montag, dem 14. Januar 2019, fand die Abschlussveranstaltung des Seminars „Ideation Challenges – Von der Idee bis zum Prototypen“ im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt am Main statt. Im Rahmen dieses Seminars entwickelten zehn interdisziplinäre Teams aus insgesamt 52 Studierenden der TU Darmstadt und Hochschule Darmstadt kreative Lösungen auf Problemstellungen der fünf beteiligten Praxispartner und durchliefen währenddessen verschiedene Phasen des Innovationsprozesses.

    Mit den hochrenommierten Unternehmen Airbus, Continental, Hype, Merck und Sony bildeten die Challenges