Neue Publikation im Journal IEEE Transactions on Engineering Management (IEEE-TEM)

19.10.2021

Der Artikel „Agile R&D Units’ Organization Beyond Software—Developing and Validating a Multidimensional Scale in an Engineering Context“ von Andre Meier und Alexander Kock ist im Journal IEEE Transactions on Engineering Management (IEEE-TEM) erschienen.

Der veröffentlichte Artikel untersucht erstmals die Charakteristika der Organisation agiler R&D-Einheiten und entwickelt eine Skala, um das praktisch hochrelevante Phänomen agiler R&D-Einheiten zu messen.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Organisation agiler R&D-Einheiten anhand von sechs Dimensionen näher charakterisiert werden kann: Einer Kultur der agilen Werte, Kundenintegration, Autonomie, einer iterativen Arbeitsweise, cross-funktionalen Fähigkeiten sowie flachen Hierarchien. Die Studie validiert die neu entwickelte Skala mittels einer Stichprobe von 175 R&D-Managern sowie 454 R&D-Mitarbeitern, unter anderem durch das Aufzeigen des positiven Zusammenhangs der Organisation agiler R&D-Einheiten mit dem Frontend-Erfolg.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Sollten Sie keinen Zugang zu IEEE TEMS haben, finden Sie das Manuskript hier (wird in neuem Tab geöffnet).